<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1656252674645825&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Datenschutz & Sicherheit

1. Allgemein

Invesdor Ltd. ("Invesdor", "wir") ist entschlossen, auf die Privatsphäre der Nutzer unserer Dienstleistungen ("Dienstleistung") zu achten. Die Dienstleistung wird hauptsächlich im Internet angeboten. In dieser Datenschutzerklärung erklären wir, welche persönlichen Daten wir über unsere Nutzer ("Sie") sammeln, wie wir diese behandeln und speichern und wie und warum wir sie verwenden. Wir erklären auch Ihre Rechte als Benutzer.

Um die Dienstleistung nutzen zu können, müssen Sie diese Datenschutzerklärung akzeptieren. Das Akzeptieren dieser Datenschutzerklärung bedeutet, dass Sie Invesdor Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Nutzung Ihrer persönlichen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung geben.

Bitte beachten Sie, dass die Person, die die Registrierung für den Service durchführt, mindestens 18 Jahre alt und voll geschäftsfähig sein muss. Wenn ein Nutzer uns Informationen über minderjährige Personen gibt, ist er dafür verantwortlich, die notwendigen Zustimmungen vom Vormund des Minderjährigen einzuholen.

Die Struktur dieser Datenschutzerklärung ist wie folgt:

  1. Allgemein
  2. Welche Daten verwalten wir?
  3. Für welche Zwecke?
  4. Wie erhalten wir Ihre Daten?
  5. Aus welchen Gründen arbeiten wir mit Ihren Daten?
  6. Mit wem teilen wir Ihre Daten?
  7. Sicherheit der Daten
  8. Cookies
  9. Ihre Rechte
  10. Wie lange speichern wir Ihre Daten?
  11. Verantwortlichkeit der Datenverarbeitung
  12. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

 

2. Welche Daten verwalten wir?

Die von uns gesammelten und gespeicherten persönlichen Informationen können wie folgt kategorisiert werden:

  • Informationen zur Identität
    • Ihren Namen, Ihre Nationalität, Ihr Geburtsdatum und Ihr Personalausweis sowie Verifizierungsdokumente, z. B. eine Passkopie
  • Kontaktinformationen
    • Ihre E-Mail-Adresse, Straße, Wohnort und Telefonnummer
  • Informationen zu Transaktionen
    • Informationen über Ihre Investitionen und Zahlungen
    • Ihre Bankkontonummer
  • Informationen, die nach der geltenden Gesetzgebung erforderlich sind
    • Ihr Steuerstatus und Ihre Steuernummer
    • Ihre Investitionshistorie und Ihr Wissen sowie Ihr Einkommen und Ihr Bildungsniveau in Bezug auf Bewertung der Angemessenheit
    • Informationen, die notwendig sind, um unserer Verantwortung zur Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung nachzukommen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Informationen über Sie, die Wirtschaftssanktionen unterliegen, und über Ihren politischen Einfluss)
    • Andere mögliche Informationen, die uns gesetzlich vorgeschrieben sind
  • Cookie-basierte Informationen
    • wie z. B. Ihre IP-Adresse, das Betriebssystem des Computers, den Browsertyp, die Traffic- Muster und die Adresse verweisender Website

 

3. Für welche Zwecke verwenden wir Ihre Informationen?

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur für legitime und sonstige angemessene Zwecke. Wir halten uns an die Europäische Allgemeine Datenschutzverordnung ("GDPR") sowie an die geltenden nationalen Datenschutzgesetze.

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur für die folgenden Zwecke:

3.1. Um Ihnen die Dienstleistung anzubieten

Wenn Sie sich für die Dienstleistung registrieren, können wir Ihnen interessante Investitionsmöglichkeiten und andere Dienstleistungen anbieten. Über Ihr Benutzerkonto können Sie investieren, historische Informationen zu Ihren Investitionen einsehen und Aktionärs-Dienstleistungen nutzen. Die Registrierung und die Angabe einiger persönlicher Daten ist obligatorisch, damit wir Sie identifizieren und Ihnen unsere Dienstleistungen anbieten können.

Darüber hinaus sammeln und verwenden wir Ihre persönlichen Daten, um Ihre Fragen zu beantworten und Ihre Wünsche zu erfüllen. Weiters können wir Ihre persönlichen Daten zur Entwicklung der Dienstleistung und zur Anpassung der Dienstleistung an Ihre Bedürfnisse verwenden, um Ihre Nutzungserfahrung der Dienstleistung zu verbessern. Wir können Ihnen auch kommunikative Mitteilungen über Änderungen der Dienstleistung senden, in Übereinstimmung mit den Kommunikationspräferenzen Ihrer Wahl. Außerdem können wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, wenn es Probleme im Zusammenhang mit Ihrer Investition gibt, wie z. B. unzureichende Identifikationsinformationen oder Fehler bei Ihrer Zahlung. Soweit es die geltende Gesetzgebung erlaubt, können wir Ihre persönlichen Daten auch dazu verwenden, eine Vereinbarung zwischen Ihnen und uns durchzusetzen, die Sicherheit und Funktionalität der Dienstleistung zu gewährleisten und Betrug oder anderen Missbrauch der Dienstleistung zu untersuchen.

Wenn Sie uns Ihre Zustimmung zur Speicherung von Cookies in Ihrem Browser geben, kann die Dienstleistung Ihre persönlichen Präferenzen zur Nutzung der Dienstleistung automatisch berücksichtigen. Sie können diese Speicherung von Daten beeinflussen, indem Sie Ihre Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser ändern. Bitte beachten Sie, dass die Dienstleistung möglicherweise nicht richtig oder gar nicht funktioniert, wenn Sie Cookies ablehnen. Weitere Informationen über Cookies folgen später in dieser Datenschutzerklärung.

3.2. Um die Dienstleistung Emittenten anbieten zu können

Die Dienstleistung ist für Unternehmen in der Wachstumsphase gedacht, um neue Aktionäre zu finden. Es gehört zur Dienstleistung dazu, dass die Unternehmen wissen, wer ihre Aktionäre sind, und mit ihnen kommunizieren können, z. B. Einladungen zu Hauptversammlungen verschicken können. Ihre persönlichen Informationen werden auch zur Erfüllung dieses Zweckes benötigt. Daher werden relevante Daten an die Unternehmen weitergegeben. Weitere Informationen zum Informationsaustausch werden später in dieser Datenschutzerklärung folgen.

3.3. Einhaltung unserer regulatorischen Verpflichtungen

Wir als Finanzdienstleister sind verpflichtet, zu beurteilen, ob die von uns angebotene Dienstleistung für Sie geeignet ist. Daher müssen wir einige persönliche Informationen über Ihre Ausbildung und Ihr Einkommensniveau sowie über Ihre Anlagehistorie und Ihr Wissen sammeln.

Gemäß der Gesetzgebung zur Verhinderung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und Betrug sind wir als Finanzdienstleister verpflichtet, zu wissen, wer unsere Kunden sind. Zu diesen Zwecken müssen wir persönliche Informationen über Sie sammeln und Ihre Identität überprüfen. Möglicherweise müssen wir auch mit Ihnen Kontakt aufnehmen, um weitere Informationen zu den von Ihnen angegebenen Informationen zu erhalten. Darüber hinaus müssen wir die persönlichen Daten verwenden, um zu prüfen, ob Sie Wirtschaftssanktionen unterliegen oder politisch exponiert sind.

Einige Informationen sind erforderlich, damit wir unseren gesetzlichen Meldepflichten nachkommen können, wie z.B. Steuerberichte und Handelsberichte an die zuständigen Behörden.

Möglicherweise müssen wir Ihre Daten auch dazu verwenden, um Sie gemäß GDPR zu kontaktieren, falls Ihre persönlichen Daten fälschlicherweise offen gelegt werden (geleaked) oder missbraucht werden oder aktualisiert werden müssen.

Einzelheiten über die von Ihnen auf unser Kundeneinlagenkonto geleisteten Zahlungen und Rückzahlungen, die wir an Sie leisten, werden für buchhalterische Zwecke und zur Gewährleistung der Einhaltung von Vorschriften im Zusammenhang mit dem Halten von Kundengeldern aufbewahrt.

3.4. Gezieltes automatisiertes Marketing

Im Internet gibt es so einiges an Werbung, unsere inklusive. Indem Sie es Dienstleistern wie uns ermöglichen, anhand Ihrer IP-Adresse automatisiert gezielt an Sie zu vermarkten, werden Sie Anzeigen bekommen, die für Sie relevant sind. Das Marketing wird auf der Grundlage Ihrer Cookie-Einstellungen gezielt eingesetzt. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen über Ihren Browser ändern. Weitere Informationen zu Cookies folgen.

3.5. Zur gezielten Marketingkommunikation gemäß ausgewählter Präferenzen

Unser Newsletter wird regelmäßig per E-Mail verschickt, und wir bieten Ihnen auch andere interessante Kommunikationskanäle an. Indem Sie uns erlauben, Ihnen Marketingmitteilungen zu senden, erfahren Sie die neuesten Nachrichten bei Invesdor und lernen unsere spannenden neuen Emittenten kennen. Sie können die Art der Mitteilungen, die Sie erhalten, beeinflussen, indem Sie Ihre Benachrichtigungs-Präferenzen in Ihrem Profil ändern. Der Empfang von Werbemitteln ist immer einvernehmlich.

3.6. Durchführung und Analyse von Studien

Digitale Finanzierungsplattformen und Dienstleistungen wie die unsere sind recht neu und daher werden weltweit eine Menge Markt- und akademische Studien durchgeführt. Wir möchten unseren Teil dazu beitragen und führen deshalb eigene Studie durch. Wir kooperieren auch mit Universitäten, die Studien betreiben. Wir können Ihre persönlichen Daten für diese Zwecke verwenden und sie auch an Universitäten weitergeben.

Die Universitäten können Ihre persönlichen Daten in eigenen, separaten Registern speichern. In diesem Fall werden die Universitäten als Registerführer betrachtet. Invesdor arbeitet eng mit der Aalto Universität zusammen, und deshalb geben wir Ihre persönlichen Daten an diese weiter. Die Aalto Universität führt ein Register der erhaltenen Informationen in Übereinstimmung mit ihrer Datenschutzerklärung.

Wenn Sie die Datenschutzbestimmungen von Invesdor akzeptieren, bedeutet dies, dass Sie Invesdor Ihre ausdrückliche Zustimmung erteilen, Ihre persönlichen Daten zu Forschungszwecken an Universitäten zu übertragen. Weitere Informationen zur Weitergabe Ihrer Daten finden Sie weiter unten in dieser Datenschutzerklärung.

Wir verwenden auch automatisierte, auf Cookies basierende Tools, um Ihre Nutzung unseres Dienstes zu analysieren. Der Zweck der Analyse umfasst Folgendes:

  •     Wie sind Sie auf unsere Website gekommen?
  •     Wie haben Sie sich auf unserer Website bewegt?
  •     Wie viel Zeit haben Sie auf den einzelnen Seiten verbracht?

Ihre persönlichen Daten werden möglicherweise an die Anbieter dieser Dienstleistungen weitergegeben. Cookies sind einwilligungsbasiert. Auf der Grundlage der gesammelten Daten können wir Ihnen einen besseren Service anbieten. Weitere Informationen über Cookies und die Weitergabe von Informationen folgen später in dieser Datenschutzerklärung.

 

4. Wie erhalten wir Ihre Daten?

Wenn Sie sich als Nutzer des Dienstes registrieren, sammelt Invesdor einige persönliche Daten von Ihnen. Im Rahmen des Registrierungsprozesses müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Wohnsitz angeben und bestätigen, dass Sie mindestens 18 Jahre alt und voll geschäftsfähig sind. Invesdor speichert den Zeitpunkt Ihrer Registrierung. Die E-Mail-Adresse dient als Ihr Benutzername. Wenn Sie möchten, können Sie sich entscheiden, mehr als die erforderliche Menge an persönlichen Informationen anzugeben, indem Sie das für Sie erstellte Profil bearbeiten.

Spätestens, wenn Sie Ihre erste Investition tätigen, sind wir verpflichtet, mehr Ihrer persönlichen Daten zu erfassen. Zusätzlich zur Übermittlung Ihrer persönlichen Informationen können wir diese auch aus dem Internet und von solchen Dienstleistern sammeln, die Identitäts- und Informationsdienste anbieten.

Darüber hinaus kann Invesdor auch Informationen von Dritten (in diesem Fall: unabhängige Datenkontrolleure) zu Partnerschafts-, Kooperations- und Marketingzwecken sammeln.

Die Dienstleistung und damit verbundene Dienstleistungen können Cookies installieren, um bestimmte persönliche Informationen und technische Informationen zu sammeln, die für das ordnungsgemäße Funktionieren und die Bereitstellung der Dienstleistung erforderlich sind. Weitere Informationen über Cookies folgen.

Darüber hinaus erfassen wir auch die folgenden persönlichen Informationen bezüglich Ihrer Investitionen:

  • Investitionsziel
  • Investierter Betrag
  • Zeitpunkt der Investition
  • Zu zahlender/bezahlter Betrag
  • Zahlungsmethode
  • Zeitpunkt der Zahlung

In einigen Fällen kann es notwendig sein, dass wir Ihre Investition rückerstatten. In diesen Fällen speichern wir persönliche Informationen im Zusammenhang mit Zahlungen von Invesdor an Sie.

Wir sind gesetzlich verpflichtet, Telefongespräche aufzuzeichnen, wenn das Ziel des Anrufs darin besteht, zu einer Transaktion zu führen. Wenn Sie uns persönliche Informationen am Telefon geben, bedenken Sie bitte, dass der Anruf und die angegebenen persönlichen Informationen aufgezeichnet werden können.

 

5. Aus welchen Gründen arbeiten wir mit Ihren Daten?

Wir behandeln Ihre persönlichen Daten, weil Sie ein Kunde von uns sind. Ein Teil der Erfassung und Verarbeitung persönlicher Daten passiert nur mit Ihrer Zustimmung (z. B. die Zusendung von Marketing Nachrichten), andere aufgrund einer vertraglichen Beziehung zwischen Ihnen und uns, und wiederum andere aufgrund von legitimen Interessen unsererseits. Die verbleibende Grundlage sind unsere gesetzlichen Anforderungen.

Wenn die Verwendung Ihrer persönlichen Daten auf einer von Ihnen erteilten Einwilligung beruht, können Sie die Einwilligung auch wieder zurücknehmen, woraufhin wir Ihre Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung und der geltenden Gesetzgebung nicht mehr verwenden.

Wenn wir ein berechtigtes Interesse als Grund für den Umgang mit Ihren persönlichen Daten verwenden, prüfen wir immer, ob unser berechtigtes Interesse vor den gesetzlichen Rechten liegt, die Ihnen durch die geltende Datenschutzgesetzgebung gewährt werden. Wenn wir unser berechtigtes Interesse vor Ihrem berechtigten Interesse berücksichtigen, können wir Ihre persönlichen Daten unter Umständen auch dann weiter bearbeiten, wenn Sie Ihre Zustimmung zurückziehen möchten.

Der Klarheit halber wird darauf hingewiesen, dass Direktmarketing an Einzelpersonen immer eine Zustimmung erfordert.

Im Ownersportal-Service, der für die Verwaltung von Aktionärslisten gedacht ist, handeln wir lediglich als Datenverarbeiter, während das Unternehmen, das den Service nutzt, der für die Datenverarbeitung Verantwortliche ist.

 

6. Mit wem teilen wir Ihre Daten?

Um unseren Kunden die Dienstleistungen anbieten zu können, müssen wir persönliche Informationen an Dritte weitergeben. Damit wir Ihre Investition an einen Emittenten weiterleiten und Sie in weiterer Folge Aktionär des Unternehmens werden können, müssen wir einige Ihrer persönlichen Daten mit diesem Unternehmen teilen. Dazu können auch Cookie-basierende Informationen gehören, die von unseren Drittanbietern von Dienstleistungen erworben wurden.

In Ihrem Profil können Sie einen Benutzernamen wählen. Der Benutzername wird in der Liste der Investoren eines von Ihnen investierten Angebots veröffentlicht und ist für andere Nutzer der Dienstleistung sichtbar. Die meisten Kampagnen verfügen über ein Diskussionsforum, in dem die Nutzer Fragen an Emittenten und Invesdor stellen können. Ihr Benutzername wird auch in Verbindung mit einem von Ihnen im Investorenforum veröffentlichten Kommentar sichtbar sein. Wenn Sie keinen Benutzernamen wählen, wird Ihr Benutzername "anonym" sein.

Invesdor kann Ihre personenbezogenen Daten auch an andere Dritte weitergeben, die personenbezogene Daten im Namen von Invesdor für die genannten Zwecke im Rahmen dieser Datenschutzerklärung verwalten. Invesdor kann Ihre persönlichen Informationen an Dritte weitergeben, um Ihre Nutzung der Invesdor-Website zu tracken, um Dienstleistungen, technische Wartung und Support anbieten zu können, einen sicheren Umgang mit Ihren persönlichen Daten zu gewährleisten, Zahlungen abzuwickeln, Ihre Identität zu überprüfen (gesetzliche Anforderung), um Ihnen ein Chat-ähnliches Kommunikationstool anbieten zu können, Ihnen Marketing- und andere Mitteilungen zu senden die den von Ihnen gewählten Kommunikationspräferenzen entsprechen, m Gesetzgebung und Gerichtsbeschlüsse sowie Berichterstattung an die Behörden einzuhalten, Ihre Vereinbarung mit Invesdor durchzuführen, Markt- und akademische Studien und Analysen durchzuführen, die Daten auch an Dritte, die unabhängige Datenkontrolleure sind, weitergeben und diese aus Partnerschafts-, Kooperations- und Marketingzwecken offenlegen zu können. Personenbezogene Daten können auch an Behörden und öffentliche Einrichtungen aufgrund zwingender gesetzlicher Bestimmungen oder der Anweisungen dieser Parteien weitergegeben werden.

Wenn Ihre persönlichen Daten an Dritte weitergegeben werden, stellen wir immer sicher, dass diese die GDPR einhalten und dass zwischen der Partei und uns eine ausreichende Vereinbarung über die Datenverarbeitung besteht.

Da Ihre persönlichen Daten auf Servern in verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt gespeichert sein können, können Ihre persönlichen Daten über internationale Grenzen hinaus übertragen werden, einschließlich in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums, wie z. B. die Vereinigten Staaten. In solchen Fällen ergreift Invesdor geeignete Maßnahmen, um sicherzustellen, dass es eine rechtliche Grundlage für eine solche Übertragung gibt und dass ein angemessener Schutz Ihrer persönlichen Daten gemäß dem geltenden Recht gewährleistet ist. Durch die Nutzung der Dienstleistung und/oder die Übermittlung von persönlichen Daten an Invesdor geben Sie Invesdor Ihre ausdrückliche und explizite Zustimmung zur Übertragung Ihrer persönlichen Daten über internationale Grenzen für die Zwecke dieser Datenschutzerklärung.

 

7. Sicherheit der Daten

Die Sicherheit Ihrer Daten ist der Kern der Geschäftstätigkeit von Invesdor. Daher setzen wir geeignete technische, organisatorische und administrative Maßnahmen, um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten gegen Datenschutzverletzungen, Änderungen, Vernichtung, Betrug und anderes böswilliges Verhalten zu gewährleisten.

Ihre persönlichen Daten werden in elektronischer Form auf der webbasierten Plattform von Invesdor gespeichert, die sich physisch in mindestens zwei getrennten Datenzentren im EWRGebiet befindet, die mindestens 50 Kilometer voneinander entfernt sind. Die Datenbank, in der die persönlichen Daten gespeichert sind, wird dupliziert und in einer abgeschlossenen und überwachten Umgebung betrieben, zu der nur autorisierte Personen Zugang haben. Die persönlichen Daten werden in verschlüsselter Form gespeichert.

Bitte beachten Sie, dass trotz der von Invesdor getroffenen Sicherheitsvorkehrungen die Nutzung des Internets und die Übermittlung von persönlichen Informationen immer mit Risiken verbunden ist und kein System oder keine Maßnahme völlig sicher gegen alle möglichen Arten von Angriffen ist. Invesdor empfiehlt Ihnen, bei der Übermittlung von persönlichen Daten im Internet stets vorsichtig zu sein.

 

8. Cookies

Unsere Dienstleistung verwendet Cookies, um die Nutzung unserer Website zu erleichtern und die Nutzung unserer Dienstleistung anonymisiert zu verfolgen. Die Verwendung von Cookies ist bei vielen webbasierten Dienstleistungen gängige Praxis.

Cookies sind kleine, textbasierte Daten, die unsere Website oder die Websites unserer Partner auf dem Browser Ihres Geräts speichern, wenn Sie die Website besuchen. Cookies speichern Informationen über Ihr Verhalten auf der Dienstleistungsplattform.

Cookies sind anonym und werden nicht verwendet, um Ihre Person zu identifizieren. Anonyme Daten, die auf der Grundlage von Cookies gesammelt werden, können verwendet werden, um Ihnen ein besseres Kundenerlebnis zu bieten, die Dienstleistung so zu entwickeln, dass er Ihren Bedürfnissen besser entspricht, um gezieltes automatisches Marketing zu betreiben und um Forschung durch die Analyse der Nutzung unserer Website durchzuführen. Cookies ermöglichen es unserem Dienst, sich beispielsweise an Ihre Sprachpräferenz zu erinnern oder Ihren Fortschritt zu speichern, sodass Sie die Nutzung des Dienstes dort fortsetzen können, wo Sie zuletzt aufgehört haben. Aufgrund von Cookies können wir auch nachverfolgen, ob Sie über ein bestimmtes Add-on auf den Dienst gekommen sind, und so analysieren, ob unser Add-on funktioniert.

Sie können die auf Ihrem Browser gespeicherten Cookies frei kontrollieren und entfernen. Bitte beachten Sie, dass die Deaktivierung von Cookies Ihre Nutzung der Dienstleistung beeinträchtigen kann, indem sie Ihre Möglichkeiten einschränkt. Einige interaktive Funktionen der Dienstleistung basieren auf Cookies, und wenn Sie Cookies deaktivieren, kann dies dazu führen, dass die Funktionen nicht richtig oder überhaupt nicht funktionieren. Weitere allgemeine Informationen über Cookies und Ratschläge zur Steuerung Ihrer Einstellungen finden Sie im Internet, zum Beispiel auf der Website www.aboutcookies.org.

Im Folgenden haben wir einige Richtlinien zur Verwaltung von Cookies aufgelistet, die von einigen der Drittanbieter, die wir für marketingbezogene Zwecke verwenden, veröffentlicht wurden:

 

9. Ihre Rechte

Sie haben das Recht, unsere Nutzung Ihrer Daten zu beeinflussen. Im Folgenden haben wir Ihre Rechte und wie Sie diese ausüben können aufgelistet.

9.1. Recht auf Einsicht in Ihre persönlichen Daten

Sie haben jederzeit das Recht, die von Ihnen an die Dienstleistung übermittelten persönlichen Daten einzusehen.

Manchmal können persönliche Informationen zum Zweck der Untersuchung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung gesammelt werden. Gemäß der Gesetzgebung ist es uns weder gestattet, Sie zu informieren, wenn wir diese Angelegenheiten untersuchen, noch andere Informationen im Zusammenhang mit der Untersuchung preiszugeben. Es kann also sein, dass wir über Informationen verfügen, die Sie nicht einsehen dürfen. Es kann auch andere legitime Einschränkungen geben, die wir befolgen müssen. Darüber hinaus kann der Schutz unserer Geschäftsgeheimnisse und der persönlichen Daten anderer Benutzer die Informationen, die wir Ihnen zeigen können, einschränken.

 

9.2. Recht auf Berichtigung Ihrer persönlichen Daten

Sie haben das Recht, unrichtige, unvollständige, veraltete oder irrelevante persönliche Daten zu entfernen oder zu aktualisieren, und Invesdor kann auch ohne Vorankündigung selbst unrichtige, unvollständige, veraltete oder irrelevante persönliche Daten korrigieren oder entfernen. Bitte beachten Sie, dass die persönlichen Daten, die Sie uns in Verbindung mit einer Transaktion im Service zur Verfügung gestellt haben, nicht ohne Eingabe unsererseits geändert werden dürfen.

 

9.3. Recht, uns die Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu untersagen

Sie können Invesdor auch jederzeit verbieten, Ihre persönlichen Daten zu verwenden. Wenn Sie uns das Recht verweigern, Ihre persönlichen Daten zu verwenden, können wir Ihnen unseren Service leider nicht anbieten. Ungeachtet dessen können Sie uns die Nutzung Ihrer persönlichen Daten für Direktmarketingzwecke untersagen und den Service dennoch nutzen.

Falls Ihre persönlichen Daten zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen benötigt werden, kann es sein, dass wir Ihre Daten trotz Ihrer Aufforderung weiterhin verwendet werden können. In diesen Fällen stellen wir die weitere Nutzung der persönlichen Daten ein und verwenden sie nur für diesen legalen Zweck und speichern sie für die rechtlich erforderliche Zeit.

 

9.4. Recht auf Löschung Ihrer persönlichen Informationen

Falls Sie die Dienstleistung nicht für finanzielle Transaktionen genutzt haben, haben Sie das Recht, dass ihre Daten gelöscht werden. Wenn Investitionen über das Benutzerkonto getätigt wurden, sind wir gesetzlich verpflichtet, Ihre persönlichen Daten für die Dauer von mindestens 5 Jahren nach Beendigung der Kundenbeziehung mit Ihnen aufzubewahren, und daher sind wir oft nicht in der Lage, Ihre Daten zu entfernen, selbst wenn Sie dies verlangen.

 

9.5. Recht auf Beschränkung der Nutzung Ihrer Daten

Wenn Sie uns das Recht auf die Nutzung Ihrer persönlichen Daten verweigern, wenn die von uns registrierten persönlichen Daten nicht korrekt sind oder wenn Sie unsere Richtlinien zur Datenverarbeitung für unrechtmäßig halten, können Sie unsere Nutzung Ihrer persönlichen Daten auf die Speicherung beschränken. Falls Sie nicht das Recht auf vollständige Löschung Ihrer persönlichen Informationen haben, können Sie uns auch bitten, die Verwendung Ihrer Daten auf die Speicherung der Informationen zu beschränken. Wenn Sie sich dafür entscheiden, werden wir die Verwendung der Daten stoppen, außer wenn wir gesetzlich zur Verwendung verpflichtet sind. Wir können Ihre Daten auch dazu verwenden, eine Vereinbarung mit Ihnen durchzusetzen.

Sie können die Verwendung Ihrer Daten für Direktmarketingzwecke jederzeit einschränken.

 

9.6. Recht auf Übertragung Ihrer Daten

Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten in einem maschinenlesbaren Format (xml) zu erhalten und sie an einen anderen Dienstleister zu übertragen. Bitte beachten Sie, dass Invesdor nicht für die exportierten persönlichen Daten verantwortlich ist, nachdem Sie diese erfolgreich exportiert haben.

 

9.7. Wie Sie Ihre Rechte ausüben können

Wenn Sie die Seite mit den persönlichen Daten Ihres Benutzerkontos in unserer Dienstleistungsplattform besuchen, können Sie die angegebenen persönlichen Daten überprüfen, die Informationen als xml-Datei exportieren und bei Bedarf Aktualisierungen und Änderungen vornehmen. Wenn Sie die persönlichen Daten, die Sie im Zusammenhang mit einer Transaktion, die Sie über die Dienstleistung durchgeführt haben, geändert haben, müssen Sie sich mit uns in Verbindung setzen.

Wenn Sie Ihre Kommunikationseinstellungen ändern möchten, kann dies auch über die Einstellungen Ihres Benutzerkontos erfolgen.

Wenn Sie Hilfe benötigen oder sich mit uns in Verbindung setzen möchten, um Informationen einzuholen oder auszutauschen, können Sie unsere regulären Kommunikationskanäle, wie z. B. das Chat-Tool auf unserer Website, nutzen.

Für jede offizielle Beschwerde oder andere Mitteilung wenden Sie sich bitte an Invesdor unter security@invesdor.com und stellen Sie Ihre Anfrage. Invesdor wird Ihre Anfrage ohne unangemessene Verzögerung und unter Einhaltung des in der geltenden Gesetzgebung festgelegten Zeitplans bearbeiten.

 

10. Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir speichern Ihre persönlichen Daten so lange, wie sie für den Zweck benötigt werden, für den sie gesammelt wurden, oder so lange, wie es die geltende Gesetzgebung erfordert. Wenn Sie wünschen, dass Ihre Daten entfernt werden, können Sie sich mit uns in Verbindung setzen.

 

11. Datenverantwortlicher

Verantwortlich für die personenbezogenen Daten, die Sie an Invesdor übermitteln oder die Invesdor anderweitig im Rahmen oder in Verbindung mit dem Dienst erfasst, ist der Datenverantwortliche: Invesdor Ltd. (Geschäfts-ID: 2468896-2), eine nach finnischem Recht ordnungsgemäß gegründete Gesellschaft mit beschränkter Haftung, mit Hauptsitz in Salomonkatu 17 A, 00100 Helsinki, Finnland.

In Angelegenheiten, die Ihre Privatsphäre und alle persönlichen Daten betreffen, die an Invesdor übermittelt oder von Invesdor gesammelt werden, wenden Sie sich bitte an Invesdor, indem Sie eine E-Mail an die Adresse security@invesdor.com senden. 

 

12. Änderungen der Datenschutzerklärung

Invesdor behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern oder zu überarbeiten oder den Zugang und die Nutzung des Dienstes zu kündigen oder auszusetzen. Jede geänderte oder überarbeitete Datenschutzerklärung wird auf dem Dienst veröffentlicht. Invesdor empfiehlt Ihnen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu besuchen, um sich über ihren Inhalt zu informieren.